ASObjC: Bindings

Die Verknüpfungen von Variablen und Methoden über Verbindungen im Interface Builder sind schon eine feine Sache.

Über Bindings ist es nun möglich Interface Elemente automatisch mit Werten zu befüllen ohne eine einzelne Zeile Code zu schreiben.

Im Beispiel vorher unter Actions musste das NSTextField noch mit textField’s setStringValue_(„String“) befüllt werden.

asoc_binding_001

Unser Beispiel das auf den vorherigen Seiten zu finden ist wird nun erweitert. Im Fenster wird nun ein Label samt TextField hinzugefügt.

asoc_binding_002

Das Textfield wird nun ausgewählt. Im Inspector aktivieren wir nun den vierten Reiter mit den Bindings. Im obersten Abschnitt „Value“ setzen wir das Höckchen bei „Bind to:“ und wählen die entsprechende Klasse. In unserem Fall heisst diese „Controller“. Bei „Model Key Path“ muss dann der Name der Variablen eingetragen werden aus dem die Werte übernommen werden sollen.

Schreibe einen Kommentar